Cover von Bretonische Nächte wird in neuem Tab geöffnet

Bretonische Nächte

Kommissar Dupins elfter Fall
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bannalec, Jean-Luc (Verfasser)
Verfasserangabe: Jean-Luc Bannalec
Jahr: 2022
Verlag: Köln, Kiepenheuer & Witsch
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Vorbestellen Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: R 11 Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 03.01.2023
Zweigstelle: Hegermühle Standorte: R 11 Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Geheime Gärten, seltene Vogelarten, viel Cidre – und grandiose Landschaften.
 
Während der bretonische Sommer auch im Oktober frohgemut weitermacht, die Sonne vom Himmel strahlt und die Nächte lau sind, ereilt Kadegs Familie ein schwerer Schicksalsschlag. Seine 89-jährige Tante verstirbt, nachdem sie von einer Reihe »Vorzeichen des Todes« heimgesucht wurde. Doch damit nicht genug, Kadeg wird auf ihrem Anwesen lebensgefährlich angegriffen.
 
Kommissar Dupin und sein Team sind bis ins Mark erschüttert und suchen auf dem Gelände der geschichtsträchtigen ehemaligen Abtei, die Kadegs Tante bewohnte, nach möglichen Gründen für die Tat. Bald mehren sich die Merkwürdigkeiten. Was hat es mit den sensationellen Vogelsichtungen an der Côte des Légendes auf sich, die Kadegs Tante kurz vor ihrem Tod notiert hat? Und welche Geheimnisse verbergen die anderen Familienmitglieder?
 
In einer der rausten und atemberaubendsten Gegenden der Bretagne, im hohen Norden, zwischen großen Meeresarmen, wildem Atlantik und betörenden Apfelwiesen entwickelt sich ein vertrackter und höchst persönlicher Fall.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bannalec, Jean-Luc (Verfasser)
Verfasserangabe: Jean-Luc Bannalec
Jahr: 2022
Verlag: Köln, Kiepenheuer & Witsch
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi, Spannung
ISBN: 9783462054026
Beschreibung: 1. Auflage, 330 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Belletristik