Cover von Sturmtage - Die Schwestern vom Waldfriede wird in neuem Tab geöffnet

Sturmtage - Die Schwestern vom Waldfriede

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bomann, Corina (Verfasser)
Verfasserangabe: Corina Bomann
Verlag: München, Penguin Verlag
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Vorbestellen Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: R 11 Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 18.02.2023
Vorbestellen Zweigstelle: Hegermühle Standorte: R 11 Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 02.03.2023

Inhalt

Zwischen Not und Hoffnung. Eine mutige Ärztin setzt für ihre Patienten alles aufs Spiel. Die mitreißende Waldfriede-Saga geht weiter!
 
Berlin-Zehlendorf, 1939. Mit Kriegsbeginn müssen die Schwestern und Ärzte im Krankenhaus Waldfriede geschlossen zusammenstehen. Doch der jungen selbstbewussten Assistenzärztin Helene fällt es schwer, den Frieden im Haus zu wahren: Immer wieder gerät sie mit dem Chefchirurgen, einem überzeugten NSDAP-Mitglied, aneinander. Trost findet sie auf Spaziergängen in den Parkanlagen der Klinik – und bei dem sympathischen Gärtner Timo. Aus ihrer anfänglichen Freundschaft entwickelt sich schnell ein inniges Verhältnis, bis Timo überraschend zum Wehrdienst eingezogen wird. Als Helene bemerkt, dass auch ein anderer Mann Gefühle für sie entwickelt, muss sie ihr Herz ergründen, doch dieses ist erfüllt von Sorge – denn es ist nur eine Frage der Zeit, bis die ersten Bomben über Berlin und dem Waldfriede fallen werden.
Nach wahren Begebenheiten: Inspiriert von der Chronik einer Krankenschwester erzählt Erfolgsautorin Corina Bomann die Geschichte der Berliner Waldfriede-Klinik.
 
Alle Bände der Saga sind auch einzeln lesbar.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bomann, Corina (Verfasser)
Verfasserangabe: Corina Bomann
Verlag: München, Penguin Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Frauen, Historisches, Berlin
ISBN: 9783328602262
Beschreibung: 2. Auflage, 620 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Belletristik