Cover von Graue Nächte wird in neuem Tab geöffnet

Graue Nächte

Island Krimi
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Indridason, Arnaldur (Verfasser)
Verfasserangabe: Arnaldur Indridason; übersetzt aus dem Isländischen von Anika Wolff
Verlag: Köln, Lübbe
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: R 11 Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Frühjahr 1943. In Reykjavík herrscht eine angespannte Stimmung - Island ist von den Amerikanern besetzt. In diesen unruhigen Zeiten wird nahe einer Soldatenkneipe im Stadtzentrum ein Mann brutal erstochen. Kommissar Flóvent und sein kanadischer Kollege Thorson von der Militärpolizei nehmen die Ermittlungen auf, während Flóvent noch mit einem anderen Fall befasst ist: Eine männliche Leiche wurde am Strand der Nautholsvík-Bucht angespült. Stehen die Tode mit den Kriegsereignissen in Zusammenhang? Die Kommissare ermitteln in einem heiklen Umfeld und geraten dabei selbst in Gefahr ...
 
GRAUE NÄCHTE wurde mit dem Isländischen Krimipreis ausgezeichnet.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Indridason, Arnaldur (Verfasser)
Verfasserangabe: Arnaldur Indridason; übersetzt aus dem Isländischen von Anika Wolff
Verlag: Köln, Lübbe
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi, Island
ISBN: 9783404179688
Beschreibung: Vollständige Taschenbuchausgabe, 413 Seiten
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Wolff, Anika (Übersetzer)
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Petsamo
Mediengruppe: Buch